In der Faschingswoche hat der Winterspielplatz, wie gewohnt geöffnet. Wir freuen uns auf einen Besuch. Die Kinder können gerne verkleidet kommen. Wichtig ist nur: Bitte nicht geschminkt.

 

Der Winterspielplatz öffnet wieder am 8. November 2016 bis voraussichtlich 16. März 2017.

Dienstags 15.00 - 17.00 Uhr

Mittwochs 9.30 - 12.00 Uhr + 15.00 - 17.00 Uhr

Donnerstags 9.30 - 12.00 Uhr

Wir befinden uns in der Holzstraße 9, 80469 München. Da die Parkplatzsituation schwierig ist, ist eine Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr zu empfehlen. U-Bahn Station ist „Sendliner Tor“. Von dort aus sind es ca. 8 Minuten zu Fuß bis zur Holzstraße. Mit der Tram können sie auch bis zur Haltestelle „Müllerstraße“ fahren. Von dort aus sind es ca. 5 Minuten Fußweg.

  • Jeder ist willkommen, der Kinder zwischen 0 und 3 Jahren mitbringt. Größere Kinder, auch Geschwister, dürfen hier leider nicht spielen, da der Winterspielplatz hierfür nicht ausgelegt ist.
  • Aufgrund einer erhöhten Eigennutzung der Räume durch die Kirchgemeinde, ist eine Vermietung des Winterspielplatzes oder andere Räume für Geburtstagfeiern leider nicht möglich.
  • Ein Reservieren von Plätzen für den Besuch des Winterspielplatzes im Vorfeld ist grundsätzlich nicht möglich.
  • Die Aufsichtspflicht liegt bei den Eltern bzw. Begleitpersonen (so wie im Sommer auf öffentlichen Spielplätzen). Die Kinder können daher nicht abgegeben werden.
  • Bitte im Eingangsbereich die Schuhe ausziehen.
Der gesamte Winterspielplatzbereich wird mit einer Fußbodenheizung beheizt. Stoppersocken oder Hausschuhe werden ausdrücklich empfohlen.
  • Es kann keine Haftung für die Garderobe übernommen werden.
  • Bitte nur im Brotzeit-Bereich essen und trinken. Warme und kalte Getränke stehen gegen Spende zur Verfügung. Eine Brotzeit kann gerne mitgebracht werden. Ein "Besetzten" einzelner Tische für private Geburtstagfeiern o.ä. ist ausdrücklich nicht gestattet.
  • Es darf nur eine bestimmte Anzahl von Kindern gleichzeitig auf dem Winterspielplatz spielen. Ist diese Zahl erreicht (70 Kinder), wird ein Schild an der Eingangstüre darauf hinweisen. Wir können dann keine weiteren Kinder hineinlassen. Wir bieten keine Wartezone mehr an, worauf wir hier ausdrücklich hinweisen! Ein vorheriges Reservieren von Plätzen ist ebenfalls nicht möglich!
  • Wir legen großen Wert auf die Sicherheit der Spielgeräte. Alle Spielgeräte stammen von hochwertigen Spielgeräteherstellern. Sollte ausnahmsweise einmal etwas kaputt gehen bitten wir dieses unbedingt am Empfang zu melden.
  • Der Winterspielplatz finanziert sich ausschließlich über Spenden.
Damit der Winterspielplatz weiter leben kann freuen wir uns über eine Spende am Ausgang.

Für den Besuch des Winterspielplatzes wird kein Eintritt genommen. Alle Getränke, Spielgeräte und Wartungskosten (z.B. Reinigung von Teppichen, Erneuerung von Spielgeräten, Energiekosten,...) werden ausschließlich über Spenden finanziert.

Wir freuen uns daher über jede finanzielle Spende.

Sie können in unserer Spendenbox am Ausgang des Winterspielplatzes spenden

oder gerne auch per Überweisung an das Konto der Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde

Spar- und Kreditbank Bad Homburg

IBAN DE51 5009 2100 0000 0631 00   

BIC: GENODE 51BH2

Startseite Impressum
Powered by CMSimple Template: ge-webdesign.de Login

nach oben